Kontaktformular schließen

Beratung anfordern

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe und das Thema aus, zu dem Sie Informationen wünschen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über:
Anrede:
Vorname
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 

Wählen Sie Ihren Standort:

S-thetic Derma Facebook Page S-thetic Derma  Google Plus

Alterungsspuren gezielt neutralisieren

Mit störenden Falten im Gesicht und am Hals müssen Sie sich nicht abfinden. Die erfahrenen Schönheitsmediziner von S-thetic Derma können die Faltenbildung durch eine Faltenunterspritzung abmildern oder ganz unsichtbar machen. Nach individueller Analyse Ihres Faltenproblems stimmen unsere Fachärzte jede Faltenbehandlung ganz individuell auf Sie ab.

Gegen welche Art Falten hilft unsere Faltenbehandlung?

Infolge der natürlichen Gesichtsmimik graben sich Falten unweigerlich ein – beim einen früher, beim anderen später. Alterungsprozesse machen die Haut zusätzlich dünner und begünstigen die Entstehung auffälliger Furchen. Die jahrzehntelange Einwirkung der Schwerkraft trägt ihr Übriges zur Faltenbildung bei.

Dies sind häufige Faltentypen, denen wir bei S-thetic Derma mit einer Faltenunterspritzung begegnen können:

  • „Krähenfüße“ um die Augenwinkel herum
  • „Zornesfalten“ zwischen den Augenbrauen
  • „Kummerfalten“ zwischen Nasenflügeln und Mundwinkeln
  • Fältchen um die Lippen herum
  • Auffällige Mundwinkelfalten
  • Halsfalten

Gegen viele Faltentypen kann auch eine Laserbehandlung helfen. Sie zielt auf Hauterneuerung und Hautglättung ab. Der Laser gehört selbstverständlich ebenfalls zu unserem Behandlungsrepertoire. Eine Faltenunterspritzung wirkt jedoch meist schneller, bei tieferen Falten auch intensiver. Je nach Ausprägung der Faltenbildung bietet sich oft auch eine Kombination der Laserbehandlung mit einer Faltenunterspritzung an.

Vorgehensweise bei der Faltenunterspritzung

Je nach Ursache der Faltenbildung nutzen unsere Fachärzte für die Faltenunterspritzung verschiedene Behandlungsverfahren. Folgende Hilfsmittel kommen dabei zum Einsatz:

  • Filler zur Aufpolsterung von Faltenregionen
  • Neuromodulatoren gegen Mimikfalten

Häufig bringt eine gemeinsame Anwendung beider Mittel das beste Resultat. Verlassen Sie sich bei der Behandlung am besten auf die große Erfahrung unserer Schönheitsmediziner.
Nachfolgend stellen wir Ihnen die Behandlungsverfahren samt Preisen im Einzelnen vor.

Bitte beachten Sie: Gesetzliche Krankenkassen wie auch private Krankenversicherungen erstatten die Aufwendungen für Faltenunterspritzungen und andere kosmetische Behandlungen nicht. Ärztliche Behandlungskosten, Kanülen und Injektionsspritzen sind in den Preisangaben enthalten.

Hautaufpolsterung per Filler

Filler, spezielle Füllmaterialien in Form von langkettigen Polysacchariden, können im Hautgewebe Wasser binden. Dadurch ergibt sich ein Aufpolsterungseffekt. Falten werden so „angehoben“ und sind weniger bis gar nicht mehr sichtbar. Auf diese Weise lassen sich auch eingefallene Hautpartien voluminöser machen.

  • Der Filler wird mit kleinen Injektionen direkt in die Faltenregion gegeben.
  • Das ist normalerweise so gut wie schmerzlos.
  • Wir verwenden ausschließlich Füllmaterialien, die auch auf natürliche Weise im Körper vorkommen.

Hier sehen Sie die Behandlungspreise für die Filler-Behandlung im Überblick: 

Glabellafalte („Zornesfalte“)  ab 250,00 €
Nasen-Lippen-Furchen (Nasolabialfalten)  ab 360,00 €
Mundwinkelfalten („Marionettenfalten“)  ab 329,00 €
Augenringe („Tränenfurchen“)  ab 400,00 €
Volumen Oberlippe  ab 360,00 €
Volumen Unterlippe  ab 360,00 €
Volumen Oberlippe und Unterlippe  ab 460,00 €
Wangenaufbau   ab 1.299,00 €

Das Resultat der Filler-Behandlung ist sofort sichtbar. Die Wirkung hält üblicherweise ein halbes bis anderthalb Jahre an, danach kann die Behandlung aufgefrischt werden.

Glättung auffälliger Mimikfalten 

Neuromodulatoren sind spezielle Medikamente, die Muskeln zum Erschlaffen bringen. Behandelt werden können zum Beispiel Stirnfalten, Glabellafalten („Zornesfalten“) und Augenfalten („Krähenfüße“).

  • Der Neuromodulator wird bewusst in bestimmte Mimikmuskeln gegeben.
  • Anspannungen dieser feinen Gesichtsmuskeln, die zur Faltenbildung führen, lassen sich so dauerhaft unterbinden.
  • Unsere erfahrenen Fachärzte gehen bei der Behandlung sehr behutsam vor. Das Ausdrucksvermögen Ihres Gesichts wird gewöhnlich nicht beeinträchtigt.

Die Behandlungspreise bei der Neuromodulator-Behandlung sind wie folgt:

Eine Faltenzone    ab 250 €
Zwei Faltenzonen ab 350 €
Drei Faltenzonen    ab 450 €

Die volle Wirkung des Neuromodulators ergibt sich üblicherweise nach drei bis vier Tagen. Sie hält fünf bis acht Monate an. Dann kann die Faltenunterspritzung erneuert werden.

Kann es bei der Faltenbehandlung Nebenwirkungen geben?

Bei der Faltenunterspritzung kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen der betroffenen Hautregion kommen. Derlei legt sich normalerweise nach kurzer Zeit wieder. Faltenunterspritzungen gelten in der ästhetischen Medizin als sehr sichere Verfahren. Unerwünschte Wirkungen kommen ausgesprochen selten vor.

Unsere Fachärzte beraten Sie gern zum Thema Faltenunterspritzung

Falls Sie störende Falten loswerden möchten, berät einer unserer erfahrenen Fachärzte Sie sehr gern. Bitte vereinbaren Sie einfach telefonisch oder über unser Kontaktformular Ihren persönlichen Beratungstermin.