Kontaktformular schließen

Beratung anfordern

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe und das Thema aus, zu dem Sie Informationen wünschen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über:
Anrede:
Vorname
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 

Wählen Sie Ihren Standort:

S-thetic Derma Facebook S-thetic Derma Google Plus

Tattooentfernung auf sanfte Weise

Es kann viele Gründe geben, warum man eine Tätowierung loswerden will: unliebsame Erinnerungen, veränderte ästhetische Vorstellungen oder auch ein neues berufliches Umfeld. Eine Laserbehandlung bei S-thetic Derma, dem deutschlandweit vertretenen Spezialisten im Bereich der ästhetischen Laserbehandlungen, kann genau die richtige Lösung sein.

Unser schonendes Laserverfahren kann Tätowierungen vollständig entfernen

Bei der Tattooentfernung mit dem Laser nutzen wir ein spezielles medizinisches Lasergerät. Ihre Haut wird dabei durch ein kühlendes Gel geschützt, während der Behandlung tragen Sie eine Schutzbrille.

  • Der Behandlungskopf des Lasergeräts gleitet über die Tätowierung und gibt einzelne kurze Laserimpulse ab.
  • Der Laser ist so eingestellt, dass seine Impulse die Hautoberfläche durchdringen, ohne sie zu verletzen.
  • In den tieferen Hautschichten trifft die Laserenergie auf die eingekapselten Farbpigmente, aus denen die Tätowierung besteht.
  • Beim Auftreffen wird die Laserenergie in Wärme umgewandelt. Die Pigment-Verkapselungen zerplatzen, die Farbe wird ins Gewebe freigesetzt.
  • Im Verlauf der folgenden Wochen transportiert der Körper die freigesetzten Farbbestandteile von selbst ab.

Behandlungsumfang

  • Vor jeder Tattooentfernung begutachtet unser medizinisch geschultes Fachpersonal Ihre Tätowierung genau.
  • Anschließend erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan.

In der Regel ist mit mindestens 4 Behandlungen zu rechnen. In Einzelfällen können bis zu 12 Sitzungen erforderlich sein. Die Behandlungssitzungen sollten im Abstand von 12 Wochen regelmäßig stattfinden.

Tattooentfernung ganz konkret: mögliche Effekte

Damit Sie sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten einer modernen Tattooentfernung machen können, haben wir folgende Bilder für Sie zusammengestellt. Sie zeigen den Fortschritt der Tattooentfernung in einem unserer Laderma Zentren.

Behandlungsbilder Tattooentfernung - 9 Sitzungen gesamt:

Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder


Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder


Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder


Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder

Ergebnis 2 Monate später (nach 9 Behandlungen):

Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder Tattooentfernung Vorher/Nachher Bilder

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Patientin.

 Tattooentfernung Frankfurt Preisliste

Lassen Sie sich zur Tattooentfernung unverbindlich beraten. Selbstverständlich erhalten Sie eine individuelle Beratung, bei der das für Sie passende Behandlungskonzept erstellt wird. Dabei werden die Maßnahmen besprochen, die vor, während und nach der Behandlung berücksichtigt und eingehalten werden müssen, um eine erfolgreiche Behandlung vorzubereiten und unnötige Nebenwirkungen zu vermeiden.

Wann gelingt die Tattooentfernung am besten?

Nicht alle Tattoos lassen sich gleich gut entfernen. Das betrifft nicht nur die Farbgebung:

  • Motive, die von professionellen Tätowierern stammen, lassen sich grundsätzlich am besten entfernen. Sie sind normalerweise gleichmäßig und nicht zu tief gestochen.
  • Von Gelegenheitstätowierern gestochene Bilder lassen sich unter Umständen nur eingeschränkt beseitigen.
  • Bei schlechter Tätowiertechnik können nach der Tattooentfernung zum Beispiel helle Umrisse (auch bekannt als „Ghosts“) auf der Haut zurückbleiben.
  • Tätowierfarben von schlechter Qualität erschweren möglicherweise die Tattooentfernung durch den Laser.
  • Werden minderwertige Tätowiertinten bei der Tattooentfernung ins Gewebe freigesetzt, kann das unter Umständen gesundheitlich bedenklich sein.
  • Erkundigen Sie sich im Zweifel vor einer Tattooentfernung bei Ihrem Tattoostudio, welche Art Tätowierfarbe bei Ihnen verwendet worden ist.

Behandlungsdetails

Für die Tattooentfernung im S-thetic Derma Zentrum sind immer mehrere Behandlungssitzungen erforderlich. Die Sitzungen finden normalerweise im Abstand von mehreren Wochen statt. In der Zwischenzeit hat der Körper die Pigmentkapseln, die per Laser bereits aufgesprengt worden sind, normalerweise neutralisiert. So lässt sich am besten einschätzen, welche Motivpartien noch behandlungsbedürftig sind. Die Anzahl der notwendigen Laserbehandlungen ergibt sich aus Art und Umfang des zu entfernenden Tattoos. Unsere fachkundigen Mitarbeiter im S-thetic Derma Zentrum geben nach Begutachtung Ihrer Tätowierung gerne eine Einschätzung dazu ab. Nach jeder Behandlung zur Tattooentfernung können Sie direkt wieder nach Hause gehen, Ausfallzeiten entstehen für Sie nicht.

Nach einer Sitzung kann es kurzzeitig zu leichten Rötungen oder Schwellungen der behandelten Hautzone kommen, die sich meist schnell wieder legen. Es ist völlig normal, dass sich nach jeder Tattooentfernung mit dem Laser in der Behandlungszone ein Schorf bildet. Bitte tasten Sie diesen nicht an und warten Sie, bis er von selbst abfällt. Nach jeder Behandlung zur Tattooentfernung sollten Sie Ihre Haut schonen. Darum sind Sonnenbäder, Solarium- oder Saunabesuche tabu, auch beim Sport sollten Sie ein wenig kürzertreten.

Ihr Weg zu uns

Falls Sie sich für eine Tattooentfernung im S-thetic Derma Zentrum interessieren, helfen unsere freundlichen Mitarbeiter vor Ort Ihnen gerne im Rahmen eines Beratungsgesprächs weiter. Die Terminvereinbarung dafür ist jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular möglich.