Kontaktformular schließen

Beratung anfordern

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe und das Thema aus, zu dem Sie Informationen wünschen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über:
Anrede:
Vorname
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 

Wählen Sie Ihren Standort:

Neueste Lasertechnologie für die dauerhafte Haarentfernung

Für die Haarentfernung gibt es so viele Methoden, dass man manchmal den Überblick verliert. Nach den Erfahrungen der Haarexperten von S-thetic Derma ist das Laserverfahren am effektivsten: Es wirkt dauerhaft, gilt als ausgesprochen wirkungsvoll und lässt sich auch bei „schwierigeren“ Haut- und Haartypen anwenden.


Die Laserbehandlung funktioniert gewöhnlich auch besser als IPL, eine weitere Behandlungsform, die energiereiches Licht nutzt.

In den Behandlungszentren von S-thetic Derma setzen wir für die Haarentfernung besonders fortgeschrittene Lasersysteme ein.

Neben dem LightSheer Diodenlaser kommen zum Beispiel der Palomar Vectus™ Hair Removal Laser und der Venus Velocity™ Laser zum Einsatz.

Wie die dauerhafte Haarentfernung per Laser vor sich geht

Dunklere Haare enthalten Pigmente (Melanin), die das Laserlicht aufnehmen und in Hitze umwandeln. Erreicht die Temperatur mehr als 68° Celsius, werden die Proteine in den Haarzellen dauerhaft zerstört – und damit auch Haarwurzel und Haarfollikel. Kein Haar kann mehr nachwachsen.

  • Für die Laser-Haarentfernung wird der Behandlungskopf eines Lasergeräts gleichmäßig über die Haut in der Behandlungszone geführt.
  • Die Behandlung ist schmerzarm und schonend für die Haut. Bei den meisten Frauen und Männern macht sie sich nur als dezentes Ziehen oder Piken bemerkbar.

Dauerhafte Haarentfernung: Ihr Preisvorteil

die attraktiven Preise zur Haarentfernung | S-thetic Derma

Die Entwicklung der Geräte für die Laser-Haarentfernung hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Davon können Sie sich in einem unserer Behandlungszentren gerne selbst überzeugen.

Moderne Laser sind bei der Haarentfernung effizienter

Der Palomar Vectus™ Hair Removal Laser und der Venus Velocity™ Laser, die bei S-thetic Derma häufig eingesetzt werden, sind besonders leistungsstarke Diodenlaser. Sie machen bei der Haarentfernung kürzere und effektivere Behandlungen möglich, die Ihre Haut schonen.

  • Die genannten Haarentfernungs-Laser erzeugen einen gleichförmig langen und damit schonenden Einzelimpuls.
  • Auch Menschen mit dunkleren Hauttypen können sich bei uns so einer dauerhaften Haarentfernung unterziehen.
  • Die Laser lassen sich auch bei tiefer wurzelnden Haaren gut einsetzen.
  • Die Geräte besitzen unterschiedliche Spotgrößen. So fallen für die dauerhafte Haarentfernung sowohl bei kleinen (Oberlippe) wie bei größeren Behandlungszonen (Beine oder männlicher Rücken) kürzere Behandlungszeiten an.
  • Die komfortable Kontaktkühlung der beiden Lasergeräte steht für eine schmerzarme Behandlung.

Gegenüber der Methode der IPL-Haarentfernung bieten leistungsstarke Lasergeräte wie der Palomar Vectus™ und der Venus Velocity™ Laser gewöhnlich erhebliche Vorteile. Das betrifft insbesondere schwieriger zu entfernende Haartypen. Bei IPL („intensives Pulslicht“) streut das Licht breiter und besitzt keine feste Wellenlänge. Die Energie, die bei der einzelnen Haarwurzel ankommt, ist daher geringer als bei der Laser-Haarentfernung.

Die nachhaltige Methode mit dem Laser wird bei S-thetic Derma ausschließlich von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal durchgeführt. Mitarbeiterinnen von Kosmetikstudios dürfen die Methode nicht anwenden. Sie müssen sich bei der Haarentfernung auf IPL oder andere Behandlungen beschränken.

Durchschnittliche Dauer einer Laser-Haarentfernung

Skintel Melanin-Messgerät

Die Dauer einer einzelnen Sitzung zur Haarentfernung hängt ab von der Größe der Behandlungsfläche.

Sie reicht von wenigen Minuten im Achselbereich bis zu zwei Stunden an den Beinen. Kombinierte Behandlungen mehrerer Körperregionen können auch noch länger dauern

Für die Laser-Haarentfernung setzen wir immer mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen an. Der Grund dafür:

  • Es lassen sich nur solche Haarfollikel per Laser veröden, die in der Wachstumsphase sind.
  • Der überwiegende Teil unserer Haare befindet sich jedoch in Ruhe, nur rund 20 bis 30 Prozent sind gleichzeitig am Wachsen (Anagenphase).
  • Wir schlagen Ihnen sinnvolle Behandlungsabstände von meist 6 bis 10 Wochen vor. So lassen sich nach und nach alle Haare einbeziehen, die in die Wachstumsphase übergehen.
  • Um möglichst alle Haare in einer Körperzone zu entfernen, sind im Durchschnitt 6 bis 18 Einzelbehandlungen erforderlich.

Bei erfolgreicher dauerhafter Haarentfernung wachsen nach Ende der Behandlungsreihe keine Haare mehr in der behandelten Körperregion – und Sie dürfen sich über dauerhaft schöne, glatte Haut freuen.

Persönliche Beratung zur dauerhaften Haarentfernung mit dem Laser

Sie wünschen sich ebenfalls makellose Haut ohne störende Haare? Bitte vereinbaren Sie im nächstgelegenen Behandlungszentrum von S-thetic Derma Ihren unverbindlichen Beratungstermin. Das können Sie mit Hilfe unseres Kontaktformulars tun oder uns einfach anrufen. Unser freundliches Team freut sich auf Sie.

Das sagen die Patienten über S-thetic Derma Köln

Bewertungen für S-thetic Derma Köln - KennstDuEinen.de