Kontaktformular schließen

Beratung anfordern

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe und das Thema aus, zu dem Sie Informationen wünschen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über:
Anrede:
Vorname
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 

Wählen Sie Ihren Standort:

Auf sexuell übertragbare Krankheiten ist Hautarzt Dr. Fattahi besonders spezialisiert

Geschlechtskrankheiten sind auf dem Vormarsch. Viele Patientinnen und Patienten brauchen eine diskrete und zuverlässige Diagnose. Mit einer gezielten Behandlung und modernen Methoden gelingt eine Heilung oft gut. Es gibt aber auch ernstere Erkrankungen. Dr. Kaveh Fattahi, Facharzt für Dermatologie, besitzt mit sexuell übertragbaren Krankheiten ebenso wie mit klassischen Geschlechtskrankheiten sehr viel Erfahrung. Hier erfahren Sie mehr über diesen Schwerpunkt seiner Privatpraxis in Hamburg.

Geschlechtskrankheiten sind vielfältig

Die medizinische Fachrichtung der Venerologie unterscheidet sexuell übertragbare Krankheiten von Geschlechtskrankheiten:

  • Geschlechtskrankheiten werden ausschließlich über sexuelle Kontakte übertragen.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten werden häufig, aber nicht ausschließlich beim Sex weitergegeben.

Geschlechtskrankheiten im engeren Sinne sind zum Beispiel:

  • Tripper (Gonorrhö)
  • Syphilis
  • weicher Schanker (Ulcus molle)

Und dies sind typische sexuell übertragbare Krankheiten, mit denen man sich häufig auch auf andere Weise ansteckt:

  • Hepatitis B
  • Herpes
  • Chlamydien
  • HI-Virus (HIV)
  • Filzläuse

Die Venerologie und die Dermatologie (Lehre von den Erkrankungen der Haut) sind eng verbundene Fachgebiete, weil sich Krankheitsbilder oft ähneln. Ein erfahrener Hautarzt kann unterscheiden, ob ungewöhnliche Erscheinungen auf Ihrer Haut von Geschlechtskrankheiten herrühren oder eine andere Ursache haben. Die Privatpraxis für Venerologie und Dermatologie von Dr. Fattahi in Hamburg steht Ihnen für Ihre Gesundheitsprobleme jederzeit offen.

Diese Krankheiten sind besonders häufig

Viele Menschen in Hamburg und anderswo sind in den letzten Jahren bei Sexualkontakten sorgloser geworden. Das liegt besonders daran, dass HIV und Aids ihren Schrecken verloren haben, seit diese Krankheit sich besser kontrollieren lässt. Ungeschützter Geschlechtsverkehr wird häufiger, Kondome finden zu wenig Verwendung. Dabei bieten sie immer noch den besten Schutz gegen Geschlechtskrankheiten und verwandte Erkrankungen. Häufig werden diese durch bakterielle Infektionen oder Viren ausgelöst.

  • Mit rund 100.000 Neuansteckungen im Jahr sind Chlamydien der traurige Spitzenreiter unter den sexuell übertragbaren Krankheiten. Eine Infektion mit der bakteriell bedingten Erkrankung ist nicht ungefährlich: Sie kann Unfruchtbarkeit, Fehlgeburten und dauerhaft verengte Harnwege verursachen.
  • Der ebenfalls bakteriell übertragene Tripper ist besonders ansteckend. Er verursacht Ausfluss und Schmerzen beim Wasserlassen, bleibt oft aber auch ganz ohne Symptome.
  • Die Zahl der Infektionen mit Syphilis hat sich in den letzten Jahren nahezu verdoppelt. Wird diese unangenehme Erkrankung rechtzeitig entdeckt, lassen sich schlimmere Schäden an Haut, Muskeln und inneren Organen meist verhindern.
  • Humane Papillomaviren (HPV) können besonders Frauen gefährlich werden – sie gelten als mögliche Auslöser von Gebärmutterhalskrebs. Bei allen Geschlechtern kann die Ansteckung Feigwarzen auf der Haut im Genitalbereich verursachen.
  • Hepatitis B, die sogenannte Gelbsucht, hat typische Symptome. Für die Leber stellt die Infektion auf lange Sicht eine Gefahr dar und bedarf daher einer sorgfältigen Therapie.

Venerologie in Hamburg: Praxis Dr. Fattahi in Kürze

  • Sehr kenntnisreicher Hautarzt und Spezialist für Venerologie
  • Viel Erfahrung mit Geschlechtskrankheiten und sexuell übertragbaren Erkrankungen
  • Schnelle Diagnostik
  • Diskretion wird großgeschrieben
  • Auch für andere Belange der Dermatologie und Allergologie
  • Zentral gelegene Praxis in Hamburg

Untersuchung und Behandlung bei Geschlechtskrankheiten

Geschlechtskrankheiten und Verwandtes können sich durch sehr unterschiedliche Symptome bemerkbar machen. Oft ist die Haut betroffen: Es zeigen sich Rötungen, Pusteln, Warzen oder andere auffällige Erscheinungen. Auch Ausfluss, Mattheit und Fieber können auftreten.

  • In der Praxis für Dermatologie und Venerologie von Dr. Fattahi in Hamburg schildern Sie Ihre Symptome.
  • Der erfahrene Hautarzt untersucht die betreffenden Stellen von Haut und Genitalbereich, wo sich solche Infektionen oft bemerkbar machen.
  • Die moderne Venerologie kann durch Abstriche oder Blutuntersuchungen meist Gewissheit über die Art der Infektion geben.

Wenn feststeht, unter welcher Geschlechtskrankheit oder sonstigen Krankheit Sie leiden, berät Hautarzt Dr. Fattahi Sie ausführlich. Er leitet die notwendige Therapie ein und verschreibt Ihnen entsprechende Medikamente. Er kann Ihnen auch sagen, wie Sie Beziehungs- oder andere Sexualpartner vor Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten, HIV und sonstigen sexuell übertragbaren Erkrankungen schützen können. Einfühlsam begleitet er Sie in seiner Praxis in Hamburg über den gesamten Verlauf der Geschlechtskrankheit. Für Nachkontrollen und weitere Untersuchungen erhalten Sie zügig einen Termin bei uns in Hamburg.

Termin vereinbaren leicht gemacht

Sie wünschen eine Behandlung im Bereich Venerologie? In seiner Privatpraxis in Hamburg hilft Dr. Kaveh Fattahi Ihnen gerne mit seiner gesamten Kompetenz als Facharzt für Dermatologie und Spezialist für Geschlechtskrankheiten. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Kontaktformular Ihren persönlichen Termin. Auch auf den Gebieten der allgemeinen Dermatologie und Allergologie ist Dr. Fattahi Ihnen zu Diensten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Hamburg.