Kontaktformular schließen

Beratung anfordern

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe und das Thema aus, zu dem Sie Informationen wünschen. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über:
Anrede:
Vorname
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 

Wählen Sie Ihren Standort:

S-thetic Derma Facebook S-thetic Derma Google Plus

Schonendes Verfahren zur Faltenmilderung

Wie man mit Falten umgeht, bleibt jedem selbst überlassen. Die Laser-Faltenbehandlung im S-thetic Derma Zentrum München ist oft eine Entscheidungshilfe: Mit dem Verfahren des Laser Skin Resurfacing können Hautfalten auf schonende Art gemildert werden. Dem Gesicht kann so eine freundlichere Anmutung verliehen werden. Die Glättung der behandelten Hautpartien geht bei der Laser-Faltenbehandlung so sanft vor sich, dass die oberste Hautschicht keine Verletzungen davonträgt. Darum heißt dieses besondere Verfahren auch „nichtablativ“.

Unsere Behandlungsmethode

Das nichtablative fraktionierte Laserverfahren im S-thetic Derma Zentrum München beruht auf folgendem Prinzip: Die Lichtimpulse des Lasers sparen während der Laser-Faltenbehandlung größere Areale der Behandlungsregion aus. Diese bewusste Streuung der Impulse bezeichnet man als „Fraktionierung“. Der Zweck des fraktionierten Laserverfahrens besteht darin, dass die Hautoberfläche auf diese Weise unverletzt bleibt – die Laserimpulse üben ihre Wirkung erst beim Erreichen der tieferen Hautschichten aus. In Ihrem Alltag werden Sie durch die Laser-Faltenbehandlung also üblicherweise nicht eingeschränkt. Direkt danach können Sie zum Beispiel wieder zur Arbeit gehen.

Wie die Falten geglättet werden können

Unterhalb der Hautoberfläche ruft das Laserlicht beim Auftreffen einen gezielten Wärmeeffekt hervor. Diese Wärme kann Prozesse der Hauterneuerung und der Faltenglättung anstoßen: Alte Hautzellen gehen zurück, frische Zellen entstehen und bereichern die behandelte Hautpartie. Die Wärmewirkung der Laser-Faltenbehandlung kann gleichzeitig die Kollagenbildung anregen. Diese körpereigenen Bindefasern fördern zusätzlich die Hautstraffung – und das vor allem auf mittlere Sicht. Die Faltenglättung kann so auf nachhaltige Art unterstützt werden.

Laser-Faltenbehandlung im S-thetic Derma Zentrum München 

  • Faltenglättung und Hautstraffung auf besonders sanfte Art
  • Nichtablativ-fraktioniertes Laserverfahren bewahrt die Hautoberfläche vor Verletzungen
  • Sie sind zumeist gleich nach der Laser-Faltenbehandlung wieder gesellschaftsfähig
  • Durch Stimulation der Kollagenproduktion kann die Laser-Faltenbehandlung die Hauterneuerung auch auf mittlere Sicht fördern 

Geeignete Behandlungszonen

Die Laser-Faltenbehandlung im S-thetic Derma Zentrum München kann in mehreren Bereichen des Gesichts und des Oberkörpers ihre hautglättende Wirkung entfalten:

  • in verschiedenen Gesichtspartien
  • rund um die Augen
  • am Hals
  • am Dekolleté

Mögliche Wirkung der Laser-Faltenbehandlung: ein Behandlungsbeispiel

Nachfolgend stellen wir Ihnen das Ergebnis vor, das durch die Laser-Faltenbehandlung bei Frau Agnes B. erzielt worden ist, einer 48 Jahre alten Patientin.

Hautfalten vor der Laser-Faltenbehandlung

Faltenglättung nach der dritten Laser-Faltenbehandlung

(Wir bedanken uns besonders bei Frau Agnes B. und bei der Herstellerfirma Palomar für die Genehmigung, obige Abbildungen zu veröffentlichen.)

Behandlungsablauf vor Ort

Wie viel Zeit Sie für eine Laser-Faltenbehandlung im S-thetic Derma Zentrum München einplanen müssen, richtet sich nach der gewählten Behandlungsregion. Üblicherweise nimmt eine Behandlungssitzung zwischen fünf und 45 Minuten in Anspruch. Wir empfehlen, für die Laser-Faltenbehandlung mehrere Behandlungssitzungen zu buchen. So wird möglichst die ganze ausgewählte Hautregion von der Behandlung erfasst. Die Behandlungstermine liegen üblicherweise 2 bis 4 Wochen auseinander.

Mit welchen Preisen müssen Sie bei der Behandlung rechnen?

Faltenbehandlung Preisliste

In einem individuellen Beratungsgespräch werden Sie von Vladimir Listintensiv beraten.

Vorsichtsmaßnahmen

Durch die Laser-Faltenbehandlung kann es zur Herausbildung eines Schorfs kommen. Bitte warten Sie, bis dieser Schorf nach kurzer Zeit von selbst abfällt, und helfen Sie dabei nicht nach. Eine Narbenbildung kommt dabei in der Regel nicht vor. Außerdem kann es durch die Behandlung zu geschwollenen oder geröteten Hautpartien kommen. In der Regel gehen diese Erscheinungen bald wieder von selbst zurück.

Bitte schützen Sie Ihre Haut nach jeder Laser-Faltenbehandlung im S-thetic Derma Zentrum München besonders vor der Sonne. Unter freiem Himmel sollten Sie eine Sonnencreme mit besonders hohem Lichtschutzfaktor anwenden. Ebenso sollten Sie von Solariumsbesuchen absehen. Die Sonnenschutzmaßnahmen müssen für einige Wochen beibehalten werden. So können ungewollte Pigmentveränderungen in der Regel vermieden werden. Tritt wegen mangelnden Sonnenschutzes doch eine solche Pigmentveränderung ein, ist mit deren baldigem Verschwinden zu rechnen.

Falls Sie weitere Fragen haben: Herr Vladimir List beantwortet sie gerne bei einer unverbindlichen Beratung im S-thetic Derma Zentrum Berlin. Melden Sie sich zur Terminvereinbarung einfach telefonisch beim S-thetic Derma Team München oder schreiben Sie uns – jederzeit.

Weitere detaillierte Information zu Laser Skin Resurfacing

Wie wirkt die fraktionierte Laserbehandlung?

Die Wirkung des Laserlichts im Detail:

  • Zunächst dringt das Laserlicht durch die oberste Hautschicht in das Behandlungsareal mit den Falten, Narben oder Dehnungsstreifen. Es erreicht die darunter gelegene Dermis.
  • Dort spaltet es sich in tausende von mikroskopisch kleinen Lichtstrahlen auf, die Wärme erzeugen (ca. 10.000 Strahlen auf 1 cm²).
  • Infolge der Wärmewirkung wird das unter der Hautoberfläche liegende alte Gewebe stellenweise abgebaut. Es bilden sich zahlreiche winzige Verletzungen. Medizinisch betrachtet handelt es sich dabei um begrenzte Nekrosen.
  • Die Haut bemüht sich, die Stellen mit dem untergegangenen Gewebe zu reparieren. Das stimuliert den hauteigenen Regenerationsprozess.
  • Junge Hautzellen bilden sich und frisches Kollagen wird produziert.
  • Dieser Vorgang verbessert die Hautstruktur auf natürliche Weise.

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für die fraktionierte Laserbehandlung?

Die fraktionierte Laserbehandlung ist ein vielseitiges Behandlungsverfahren, das in der ästhetischen Medizin seinen festen Platz hat. Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • Faltenbehandlung für Gesicht, Hals, Hände und Dekolleté
  • Verbesserung der Hautstruktur
  • Milderung von Aknenarben
  • Verschönerung von Operationsnarben und Narben aller Art
  • Behandlung von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

Im Vergleich zu anderen bekannten Methoden wie Straffungsoperationen, mechanischer Abschleifung oder tiefem chemischem Peeling sind die Risiken deutlich geringer. Erfahrungsgemäß treten insgesamt weniger Komplikationen auf.

Welches Lasergerät kommt bei der Behandlung zum Einsatz?

Wir verwenden FDA- und CE-zugelassene Lasergeräte, die wir ausschließlich bei renommierten Herstellern beziehen. Unsere Geräte für die fraktionierte Laserbehandlung sind vielfach bewährt und verfügen über verschiedene Einstellmöglichkeiten. So können wir die Behandlung ganz individuell an Ihre Haut anpassen.

Wie läuft die fraktionierte Laserbehandlung ab?

Der übliche Behandlungsablauf für alle Hauttypen:

  • Das Lasern dauert je nach Größe der behandelten Fläche 5 bis 45 Minuten.
  • In einer Sitzung werden – je nach Behandlungsziel und Hautzustand – 12 bis 20 % der Haut behandelt.
  • Für ein optimales Ergebnis sind 3 bis 5 Sitzungen in Abständen von 2 bis 4 Wochen notwendig.

Welche Gefahren oder Nebenwirkungen gibt es bei der fraktionierte Laserbehandlung?

Durch das Laser Skin Resurfacing ergibt sich gewöhnlich ein kosmetisch hochwertiges Resultat. Unmittelbar nach der Behandlung können Schwellungen und Rötungen entstehen, die sich aber meist schnell wieder zurückbilden. Wir empfehlen Ihnen, Folgendes zu beachten, um die Hauterholung zu unterstützen:

  • Den leichten Schorf, der sich nach der Behandlung bilden kann, sollten Sie keinesfalls abzupfen. Er löst sich nach einigen Tagen von selbst.
  • Bitte meiden Sie vorläufig die Sonne. Tragen Sie vor Aufenthalten im Freien außerdem eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor von 50 oder mehr auf.
  • Ungefähr 4 Wochen lang sollten Sie kein Solarium besuchen und keine Selbstbräunungscremes verwenden.

Folgende Nebenwirkungen können in wenigen Fällen auftreten:

  • Manchmal bilden sich kleine Talg- oder Hornzysten (Milien).
  • Hautverfärbungen können sich ergeben, wenn die Behandlungszone zu früh der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird. Sie bleiben jedoch nur sehr selten bestehen.
  • Sichtbare Narben entstehen durch die fraktionierte Laserbehandlung nur äußerst selten.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

S-thetic Derma bietet Ihnen flexible Finanzierungsmöglichkeiten an: Begleichen Sie den Betrag für Ihre Behandlung einfach in Teilzahlungen. Unser Finanzierungsangebot für Sie:

  • Gesamtlaufzeit der Finanzierung von bis zu 18 Monaten möglich
  • Finanzierung bis zu einer Gesamtlaufzeit von 10 Monaten sogar zinsfrei
  • Attraktive Finanzierungsmöglichkeiten mit niedrigen effektiven Jahreszinssätzen

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen unverbindlich über alle Details zu unseren Angeboten beraten.